• Mario Radinger

Die Punkte Verbinden

In dieser #Quantumhypnose #Sitzung hatte ich die Gelegenheit, das #Überbewusstsein (ÜB) des Klienten über die aktuellen Entwicklungen auf unserem Planeten #Erde zu befragen. ⠀

ÜB: Viele wachen auf. Stellt euch eine Landkarte vor, auf der überall kleine Punkte aufleuchten. Ihr seid nicht so wenige, wie ihr manchmal denkt! Selbst die Menschen, deren Herzen noch nicht offen sind und die nicht an Dinge wie #Spiritualität glauben, können nicht anders. Die #Menschen sind auf dem Weg zurück zur #Verbindung, zum #Ursprung, zur #Selbstliebe. Es wird aber noch Erschütterungen geben, weil einige noch am Alten festhalten wollen.


M: Was möchtet ihr denen sagen, die sich in einer solchen Situation befinden?


ÜB: Geht. Bewegt euch. Ihr seid immer geschützt. Nichts ist schlimmer, als starr zu bleiben. Stagnation ist der Tod. Geht einen Schritt nach dem anderen. Eine Tür öffnet sich, eine Tür schließt sich, die nächste Tür öffnet sich. Schau hinein und fühle. Frag nach #Unterstützung. Du kannst sagen: "Hey, ich habe Angst. Ich schaffe das nicht allein. Ich brauche Hilfe." Hilfe wird von irgendwoher kommen. Gib einfach zu, wenn Du nicht weißt, wie es weitergehen soll, und nimm die Hilfe an. Sei offen für alles und jeden.


M: Gibt es noch etwas, das ihr sagen möchten?


ÜB: Was jetzt wichtig ist, ist, dass die Menschen, die energetisch arbeiten, nicht mehr allein arbeiten, sondern sich #verbinden und in Gruppen zusammenkommen - in kleinen und großen Gruppen. Verliert eure Angst. Ihr seid geschützt und nicht allein. Ihr müsst hinausgehen und euch vernetzen. Über eure Gedanken könnt ihr euch bereits jetzt treffen.



Was ist Deine Geschichte?

thesouljourneys.com



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Signale

Gedanken-Nahrung