• Mario Radinger

Reinigung

In Quantenhypnose-Sitzungen besuchen Klienten nicht immer ihre anderen Leben. Wenn es angebracht und notwendig ist, führt das Überbewusstsein sie stattdessen zu bestimmten Szenen aus ihrer Kindheit oder Jugend, die die Ursache für gegenwärtige Probleme, Konflikte oder Blockaden sind, um verbliebene Traumata umzuwandeln und aufzulösen.

Der heutige Klient kam mit der Absicht, genau das zu tun: die Vergangenheit zu"bereinigen", damit er sich auf das nächste Kapitel seines Lebens konzentrieren kann. Nachdem er sich auf die erforderliche hypnotische Trance eingelassen hatte, verbrachten wir die nächsten zwei Stunden auf einer Zeitreise durch verschiedene Szenen, die von einem Neugeborenen mit Atemproblemen in einer Kinderklinik bis zum frühzeitigen Verlust eines Geschwisterchens und eines Elternteils als junger Erwachsener reichten. Erinnerungen und Emotionen, die tief in seinem Unterbewusstsein vergraben waren, kamen an die Oberfläche und ermöglichten eine emotionale Verarbeitung im Jetzt, dem einzigen Punkt der Macht.


Wir stellten schließlich eine Verbindung zu seinem Überbewusstsein her. Sie erklärten ihm, dass sie ihm die Szenen gezeigt hatten, damit er sich an seine wahren Emotionen zu dieser Zeit erinnern konnte, denn als er älter wurde, hatte er diese Erinnerungen romantisiert, um eine Verarbeitung zu vermeiden. Sie erläuterten auch, dass er ein frühes Trauma erleben musste, damit er später im Leben Empathie für Menschen empfinden konnte, die Ähnliches erlebten. Jetzt sei es an der Zeit, seinen Weg zu würdigen, sein wahres Selbst zum Ausdruck zu bringen und ein leuchtendes Licht für diejenigen zu sein, die einen Ausweg aus ihrer Dunkelheit suchen. Was für eine ermutigende Sitzung, deren Zeuge ich sein durfte.



Was ist Deine Geschichte?

thesouljourneys.com



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Klarsicht

Die Brücke

Ausbrechen